Kessel

Compact Pelletkessel

Caldaia Compatta Die Verwendung von Pellets als eine Wärmequelle mit der Zeit erweitert Gewinnung neuer Anwendungen. Von der Luftofen als einzelnes Element für Ergänzungen der Heizung ein oder zwei Zimmer des Hauses verwendet wird, wird die Nachfrage am Markt schrittweise zu Systemen, die mit bereits bestehenden Hausinstallation integrieren können. Deshalb ist die Wahl der Holzpellet-Kessel wird von zwei großen Gruppen von Faktoren bestimmt. Vor allem die Pelletskessel ist in der Lage zu ersetzen oder unterstützen die traditionellen Kessel ohne Änderung an der bestehenden Rohrleitungen erfordern.

Caldaia Compatta con Compattatore Der andere Faktor ist die Möglichkeit für die Pellet-Kessel, um perfekt mit anderen Energiequellen (zB. Solaranlage zur Warmwasserproduktion) die Maximierung der Ausbeute und immer eine große Kostenersparnis (bis zu 60% Ersparnis zu integrieren Heizkosten). Ausreichend für eine Temperatursteueränderung und Anpassung der Steuerlogik und der Regelung der Produktion von Wärme, auch aus unterschiedlichen Energiequellen in bezug auf die Eigenschaften des Gebäudes und Gewohnheiten des Endbenutzers.

Automatisierten Pelletkessel

Automatik 18 Der automatische Kessel ist ein innovatives Produkt, mit qualitativ hochwertigen Komponenten bearbeitet nach den modernsten Produktionstechniken die der europäischen Gesetzgebung 303-5 entsprechen. Ebenfalls, ist ein einfacher Anschluss an die Zentralheizungsanlagen möglich. Der Heizkessel ist mit einem Brenner ausgestattet, der in der Lage ist die Zündung und die automatische Selbstreinigung durchzuführen und kann daher ohne Gegenhinweise auch mit Pellets von niedrigerer Qualität beladen werden. Die automatische Reinigung der Austauschkanaele ermöglicht einen hervorragenden Austausch und ein hohes und einheitliches Niveau des Kesselwirkungsgrades. Das digitale Steuergerät ermöglicht es die verbleibende Menge von Pellets im Tank mittels Anzeige zu kontrollieren. Der Tank ist im Lieferumfang enthalten. Um den Transport und den Einbau im Technikraum des Hauses zu vereinfachen wird der Heizkessel in vormontierten Segmenten geliefert. Der Heizkessel ist mit allem Zubehör ausgestattet, um die Sicherheit zu gewährleisten. Das Bedienfeld, der elektrische Widerstand, der Rückstellungs Thermostat für die Sicherheitsabschaltung, der Ventilator, das Gitter der Reinigung, der Reinigungsmechanismus des Rohrbündels und die Förderschnecke sind werden geliefert.

Pirolitika

Pirolitika 31 Die Stahl Pyrolytische Kessel Nennleistung 25-31-45 kW sind mit Holzfeuchte unter 25% angeheizt, mit dem Grundsatz der Pyrolyse Kraftstoff vollständig verbrannt. Der Herd geräumige ermöglicht die Fütterung mit Holzstücken mit einer Länge von bis zu 500 mm. Eine Last dauert mindestens 5 Stunden bei Volllast und man kann es den ganzen Tag zu erhöhen bis die Arbeit mit Erwärmung Temperaturen niedriger. Der Kessel kann die Glut zu 12 Stunden aufrecht zu erhalten up. Es ist möglich, die Verbindung des Kessels an das Heizsystem in einer direkten Art und Weise mittels des Thermostatventils 3-Wege oder über den Speicherbehälter bilden. Mit pyrolytischem Kessel in Systemen mit offenen Tank ist es notwendig, den Speicherbehälter, die Pumpe im Kreislauf des Kessels, das Thermostatventil 3 so zu installieren, zum Einbau in das Heizungssystem geschlossen Behälter zusätzlich zu dem, was oben beschrieben ist, muss installieren thermische Sicherheitsventil, die Schutz-Lüftungsgruppe (2,5 bar) und das Ausdehnungsgefäß.

Pirolambda

Pirolambda 45 Die Stahlkessel Pirolambda mit einer Feuerungswärmeleistung von 25, 31 und 45 kW werden durch Holz das eine Feuchtigkeit unter 25% aufweist betrieben. Mit dem Prinzip der Pyrolyse wird der Kraftstoff vollständig verbrannt. Die Große Brennkammer ermöglicht ein beladen mit Holzstücken mit einer Länge von bis zu 550 mm. Eine Ladung hält mindestens 5 Stunden, bei niedriger Temperatureinstellung kann die Dauer einer Ladung bis auf einen ganzen Tag erhöht werden. Der Kessel kann die Glut bis zu 12 Stunden aufrechterhalten. Die Steuerung der Stellgitter und Register für die Einstellung der Primär- und Sekundärluft des Kessels werden durch die Lambda-Sonde, die Standard installiert und geliefert wird, automatisch Angepasst. Ebenfalls wird die Geschwindigkeit des Rauchabzuges gesteuert. Der Kessel ist leicht zu handhaben und es gibt eine eingebaute Farbanzeige, die eine einfache Bedienung des Kessels gewährleistet.